"Wo will sie denn schon wieder hin?" Airie und Frau Weiß

28.2.21: Mit 11 Tagen fangen die Jungs schon mal an aus ihren Augen zu blinzeln. Die Mädels warten noch ab. Wir sind sehr aktiv, haben schon gut zugenommen und wachsen jeden Tag ein Stück. Auch ist das schwarze Pigment bei allen schön und kräftig.

Hallo Herr Gelb!

Frau Grün und Rot kuscheln 

und Herr Lila gähnt auch schon


...und auch Frau Weiß gähnt...kein Wunder, grad gab es einen Sturm auf Mamas Bar, und es wurde kräftig gearbeitet, getreten und gelutscht! Jetzt sind alle satt und sooo müde.


Frau Rot

24.2.2021: Heute sind wir eine Woche und haben uns prächtig entwickelt. Wir sind gut gewachsen und zeigen schon so unsere Eigenarten. Diese Nacht hat sich erstmals keiner im Nest verlaufen und es gab kein Gequietsche, sehr zur Freude von Frauli.

Die Gewichte sind inzwischen so: Herr Lila: 550gr, Frau Rot: 450gr, Herr Gelb: 500gr, Frau Grün:500gr, Frau Weiß: 510gr.   DAs heißt, wir haben uns alle in einer Woche verdoppelt! Tolle Airie!

Während Frauli das Nest sauber macht, sind wir draussen auf einem Teppich. Meist braucht sie ewig zum Saubermachen, weil sie die meiste Zeit uns fotografiert oder kuschelt. Airie kuschelt auch, hier mit den beiden Jungs.

Als Frau Rot noch dazu kam wurde sie erstmal vom Lila platt gemacht, beide sind recht muntere Charaktere die man auch öfter hört. Herr Gelb dagegen ruht bisher zufrieden in sich.

 

Das Ganze war Frau Rot dann auch zu viel und sie suchte die Nähe vom - immer noch entspannten-  Herrn Gelb.

Frau Grün, lässt sich gerne tragen, geht gelassen durch ihr kleines Leben.

 

 

und hier sind jetzt alle Mädels zusammen, Frau Weiß, die Letztgeborene sucht sich eine kuschlige Stelle

Gefunden!



19.2.21: Zwei Tage alt sind wir und halten unsere Mama Airie sowie Frauli gut auf Trab. Schließlich sind wir ständig hungrig, haben auch schon gut zugenommen und Mama hat reichlich vom Guten, und neigen dazu uns in der Wurfkiste zu verlaufen. Wenn einer nicht mehr weiterkommt, wird geplärrt. Richtig laut! So konnte Frauli in der Nacht uns immer wieder sortieren, weil Mama recht ratlos war. Aber das wird schon noch, schließlich sind wir die ersten Welpen von Airie.

Airie und Frau Rot

Frau Grün ist ganz entsannt

...Frau Weiß auch

 

 

...hier kommen die Jungs

Der ruhige Herr Gelb....

...und der kräftige Herr Lila


Frau Rot träumt vom Essen....ganz bezauberndes Mädchen

Alle Fünfe am ersten Tag

Wir sind schon schnell unterwegs