Mit 4 Monaten haben sich auch die Großspitzlein alle in ihren Familien eingelebt. Mich freut es, immer wieder von Allen zu hören, was sie so erleben und kennen lernen. Wie sie sich entwickeln. Danke für die tollen Bilder an die Familien, und dass ihr immer wieder an mich denkt!

Faik Akemi hat sein cooles Gemüt behalten, egal im Wald, Auto oder Café, alles macht er gerne mit und wickelt alle mit seinem Blick um die Pfote


Auch Fantaghirò-Fuchur hat ihr Selbstvertrauen wieder gefunden. Macht fleißig Baustellenaufsicht und wandert mit ihrer Familie

"Wer spielt mit mir?" 


Famous Elijah hat sich schon prima angefreundet mit vielen netten Hundekumpels und der Rückruf sitzt auch perfekt! Elijah der Streber!


Freu Wolke und ihr großer Kumpel. So ein hübsches Mädchen


Fendi das Berliner Mädchen ist inzwischen eine ganz coole "Kreuzberger Göre" geworden. Bald bekommt sie sogar einen eigenen Garten


Es ist Mitte Mai und alle Großspitzlein haben sich schon eingelebt und viel erlebt bei ihren neuen Familien. Manche haben schon mal den Tierarzt besucht, neue Menschen und andere Hunde kennen gelernt. Alle sind gut angekommen und ich danke für die vielen Berichte und Bilder!

 

 

Faik-Akemi ist am weitesten weg gezogen, unser Bärchen, er ist immer noch ein ganz entspannter Rüde und wird sicher mal ein Großer


 

Fantaghirò-Fuchur hat auch ihr Zuhause gefunden, sie lernte dort einige Kinder kennen, wandert fleißig in den schönen Bergen vor ihrer Haustüre und fühlt sich auch sichtlich wohl.

...hübsch dekoriert....


 

Famous Elijah ist wohnt mit einer Australian Shepherd Hündin zusammen. Die Beiden mochten sich gleich und er hat ziemliche Narrenfreiheit bei der älteren Dame...Er konnte auch schon etliche andere Hunde kennenlernen, ist sehr umgänglich und entspannt


 

Auch Frau Wolke hat einen älteren, ganz lieben Kumpel in ihrer Familie, sowie einige Katzen. Alle vertragen sich!


 

und die liebe Fendi ist in die Großstadt gezogen....dort gibt´s aber viele tolle Parks und ausserdem noch bei der Verwandtschaft auch einen Garten...und sie hat schon Tante "Adina von Jaluk Aurora" getroffen. Man mochte sich!